Previous
Dnipro Dnipropetrovsk
Sevilla FC
2
3
FT
Game Details
Internacional
Independiente Santa Fe
2
0
FT
Leg 2Aggregate: 2 - 1
Game Details
Cruzeiro
River Plate
0
3
FT
Leg 2Aggregate: 1 - 3
Game Details
Seattle Sounders FC
Colorado Rapids
1
0
FT
Game Details
LA Galaxy
Real Salt Lake
1
0
FT
Game Details
Portland Timbers
DC United
1
0
FT
Game Details
Gamba Osaka
FC Seoul
3
2
FT
Game Details
Guangzhou Evergrande
Seongnam Ilhwa
2
0
FT
Game Details
Al-Ain
Al-Ahly Dubai
3
3
FT
Game Details
Al-Ahly
Naft Tehran
2
1
FT
Game Details
Next

E:60 Reports --
Sepp Blatter and FIFA

FIFA
Read
By ESPN Staff

Bayern ohne Chance im Buhlen um Juninho

Der deutsche Rekordmeister Bayern München wird den Spielmacher Juninho definitiv nicht zu einem Wechsel an die Isar bewegen können. Wie das Fachblatt "kicker" in seiner Online-Ausgabe meldet, hat der Brasilianer seinen Vertrag beim französischen Titelträger Olympique Lyon bis Sommer 2009 verlängert.

Der Freistoß-Spezialist zog eine Option und verlängerte beim Geheimfavorit auf den Gewinn der UEFA Champions League um eine weitere Spielzeit. "Wir überlegen sogar, ihn bis 2010 an uns zu binden", wird Klubpräsident Jean-Michel Aulas zitiert.

Im Jahr 2001 war der 32 Jahre alte "Selecao"-Kicker von Vasco da Gama nach Lyon gewechselt und gewann seitdem fünf französische Meistertitel in Folge. Er gilt als einer der konstantesten und stärksten Mittelfeldspieler Europas.

In der vergangenen Woche kam bei den Bayern das Thema Juninho auf, als dessen Landsmann Lucio in einem Interview mit dem "kicker" eine Verpflichtung des Filigrantechnikers empfahl. Juninho würde aufgrund seiner Spielweise und seiner Disziplin hervorragend nach München passen, sagte der Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft.